Rotes Zelt

Wissen und Weisheiten aus dem Nähkästchen

Einer Hebamme

von

Barbara Trübner

Hebamme, Psychotherapeutin (HP) Frauenheilarbeit;

außerdem 5-fache Mutter und Großmutter

Fragen rund ums Kind

In einer entspannten Runde beantworte ich Deine Fragen, leite geführte Selbstwahrnehmung, Traumreisen, und biete Zeit und Raum für das was Dich beschäftigt um Dich zu stärken auf dem Weg zu dir deiner Geburt und deinem Kind

Ort: Praxis Wenning, Friedrich Ebertstr. 18, 64401 Groß Bieberau

Termin: 12. Dezember 2018 um 19.00 Uhr

Ich bitte um Anmeldung: Telefon 06162 9186858 (AB)

oder Email: info@barbara-truebner.de

Kostenbeitrag: 10 €

 

© namaba für das Bild; für den Text:Barbara Trübner; www.barbara-truebner.de

Womens Care

Womens Care / Weibliche Heilwege

ist der Name für eine körperorientierte Psychotherapie. Sie basiert auf sanften Körperberührungen, die bei der Begleitung von Schwangeren und unter der Geburt hervorragende Ergebnisse zeigen.

Die guten Erfahrungen mit dieser Arbeit führten mich dazu, sie in allen Bereichen der Frauenheilarbeit einzusetzen.

Störungen, die im Wertegefühl des weiblichen Rollenverständnisses zurückbleiben, sind oft vielfältiger Art und subtil getarnt.

Ich lausche dem, was Frauen mir über sich erzählen. Dabei höre ich ihren Worten und ihrem Körper zu und folge meiner Wahrnehmung.

Womens Care ist geeignet für alle Frauen

  • zur Geburtsverarbeitung
  • die Menstruationsbeschwerden haben
  • die Probleme im Urogenitalbereich haben und deren Ursache medizinisch nicht begründbar ist
  • die Grenzverletzungen erlebt haben
  • die ihre Sexualität als schmerzhaft oder nicht befriedigend erleben
  • die gerne schwanger werden wollen
  • während einer Fruchtbarkeitsbehandlung
  • die bereits schwanger sind und sich eine freudvolle, komplikationslose Geburt wünschen
  • die Angst vor einer Geburt haben
  • die eine seelische und körperliche Geburtsverletzung erfahren haben
  • die einen Kaiserschnitt, eine Kristellerhilfe mit und ohne Saugglocken- oder Zangengeburt erlebt haben
  • die Narben im Genitalbereich haben
  • die seit dem wenig Lust oder Interesse an der Sexualität mit ihrem Partner empfinden
  • die spürbare Störungen der Bondingphase erleben
  • die Hilfe wünschen beim Verstehen des Neugeborenen
  • die Hilfe in der Anpassungsphase nach einer schwierigen Geburt benötigen
  • die Stillen nicht so einfach finden
  • die ein oder mehrere Fehlgeburten erlitten haben
  • die ein Kind vor während oder nach einer Geburt verloren haben
  • deren Kind körperlich oder seelisch beeinträchtigt geboren wurde

Sollten Sie Fragen haben oder ist Ihr „Thema“ hier nicht aufgeführt, dann rufen Sie mich an. Kontakt

zur Terminvereinbarung

zur Startseite